US Collectiable Cars Analysis | Preise, Werte und Entwicklung

Written by Staff on . Posted in US Trend

Auf der Grundlage von Verkaufsanalysen, Anzahl aller veröffentlichter Verkaufsanzeigen und Versicherungsdaten, zu denen wir teilweise exklusiv Zugangang haben, erstellen wir für jedes Quartal einen Wertebericht. Mit diesen sehr umfangreichen Daten sind wir in der Lage, den Markt sehr genau zu untersuchen und klare Voraussagen zur Marktentwicklung zu geben.


2 Q 2012 | Die Preise ziehen an

Die Zeiten der Dürre sind vorbei. Mit Anfang dieses Jahres haben Sammlerpreise alle Erwartungen übertroffen. Deutsche Autos – und besonders Porsche 911 – sind bei den Sammlern weltweit wieder gefragt. Das zeigt sich besonders im Anstieg zum Jahreswechsel 2011/2012. Der Markt ist in Bewegung und Käufer sind bereit, gutes Geld für gute Porsche 911 auszugeben. Damit dürfte gute Ware entweder teuer oder selten werden – vielleicht auch beides.

In den letzten fünf Jahren hat der Markt fast 80% zugelegt, was einer Jahresrendite von fast 16% entspricht. Natürlich gab es 2008/2009 den grossen Einbruch. Dennoch, der Markt hat sich aber schneller als erwartet erholt. Und –  er wird für die nächsten Monate nicht nachgeben. Das wissen auch die professionellen Sammler, die sich nun ihr Schnäppchen zu sichern versuchen. Apropos ‘Schnäppchen’: Wer als Otto Normalverbraucher sich in den USA bedienen will, sollte sich beeilen.

Tendenz:

US Kaufpreisentwicklung 2000 – heute

Porsche 911 | USA weit ‘Zum Verkauf’